CTEK MXS 5.0 Autobatterie Ladegerät im Test

Die Firma CTEK hat mit dem Modell MXS 5.0 ein Mikroprozessor Ladegerät im Angebot, das wir uns in unserem Autobatterie Ladegerät Test einmal genauer angeschaut haben.

» Direkt zum Testergebnis springen

Produktdetails

CTEK MXS 5.0
Geräteart Automatisches Mikroprozessor Ladegerät für Auto- bzw. Motorrad-Batterien mit 12 V
Eignung Alle gängigen Batterie-Typen (AGM, Blei‑Calcium, Blei‑Gel, Blei‑Säure, Blei‑Vlies)
Ladespannung 12 V nominal (je nach Programm: 14,4 V, 14,7 V und 15,8 V)
Ladestrom 0,8 A / 5,0 A
Batteriekapazitäten (Laden) 1,2 bis 110 Ah
Batteriekapazitäten (Erhalten) 1,2 bis 160 Ah
Rückentladestrom 1,3 mA (= max 1 Ah / Monat)
Schutzart IP65
Abmessungen ca. 16,8 cm x ca. 6,5 cm x ca. 3,8 cm (Länge x Breite x Höhe)
Gewicht ca. 0,6 Kg
Umgebungstemperaturen -20 bis +50 °C
Bedienungsanleitung Link

Bewertung

CTEK MXS 5.0 LadegerätDas CTEK MXS 5.0 ist ein intelligentes Ladegerät mit automatischer Temperaturkompensation und für alle Typen von Autobatterien mit einer Spannung von 12 V und einer Kapazität von 1,2 bis 110 Ah (Laden) beziehungsweise 160 Ah (Erhalten) geeignet.

Funktionsumfang

Das MXS 5.0 besitzt jeweils unterschiedliche Ladeprogramme für kleine und normale Batterien. Kleine Batterien, wie zum Beispiel Motorrad-Batterien, werden mit einem Ladestrom von 0,8 A geladen. Normale Autobatterien hingegen werden mit 5 A geladen.

Der integrierte Mikroprozessor erkennt den Zustand der angeschlossenen Batterie und lädt diese ihrem Zustand entsprechend über eine 8-Stufen-Ladefunktion automatisch wieder auf. Das Gerät erkennt dabei auch defekte Akkus, die nicht wieder aufgeladen werden können und stattdessen ersetzt werden müssen.

Das CTEK MXS 5.0 Ladegerät verfügt über zahlreiche Funktionen. Neben der bereits angesprochenen Test- und Diagnosefunktion besitzt das Gerät auch noch eine spezielle Rekonditionierungsfunktion. Über diese „Wiederbelebungsfunktion“ können auch tiefentladene Batterien, die sich üblicherweise nicht mehr vernünftig aufladen lassen, wieder fit gemacht werden.

Eine Entsulfatierungsfunktion sorgt wiederum dafür, dass sich keine Sulfate an den Bleiplatten der Autobatterie ablagern. Das schützt zum einen vor einem Leistungsverlust und kann zudem dabei helfen, die Lebensdauer der Autobatterie zu verlängern.

Bedienung

Die Bedienung des Batterieladegeräts ist dank der intelligenten Ladeautomatik kinderleicht, so dass mit diesem Gerät auch absolute Laien klarkommen dürften. Das LED-Display sorgt für zusätzliche Nutzerfreundlichkeit, da sich darüber der komplette Ladevorgang einfach verfolgen lässt.

Ladevorgang

Der intelligente Ladevorgang des CTEK MXS 5.0 pflegt die Batterie, ist schonend und schnell zugleich und funktioniert in 8 Stufen:

1. Entsulfatierung

Zu Beginn wird die Batterie erst einmal entsulfatiert.

2. Weichstart

Danach überprüft das Ladegerät, wie es um die Ladefähigkeit der Batterie bestellt ist. Ist die Batterie defekt wird der Ladevorgang an dieser Stelle abgebrochen. Ist die Batterie hingegen funktionstüchtig wird mit dem eigentlichen Ladevorgang fortgefahren.

3. Hauptladung

Mit maximalem Ladestrom wird die Batterie nun solange geladen, bis sie einen Ladezustand von 80 % erreicht.

4. Absorption

Im nächsten Schritt wird die Batterie – um sie zu schonen – mit einem immer schwächer werdenden Ladestrom geladen, bis sie einen Ladezustand von 100 % erreicht.

5. Analyse

Nun test das Ladegerät die Ladungserhaltung der Batterie. Wenn die Batterie die Ladung nicht halten kann, deutet das auf einen Defekt hin.

6. Rekonditionierung

Im 6. Schritt kann die Rekonditionierungsfunktion genutzt werden, um alten Batterien neues Leben einzuhauchen.

7. Float

Die Batteriespannung wird nun auf dem Maximalwert gehalten, indem sie mit konstanter Spannung geladen wird.

8. Pulsladeerhaltung

Die Batteriekapazität wird auf 95 bis 100 % gehalten (Erhaltungsladung). Das Ladegerät überwacht dabei den Ladezustand und gibt bei Bedarf einen Ladeimpuls ab.

Sicherheit

Neben einer guten Ladefunktion ist bei einem Autobatterie Ladegerät natürlich auch das Thema Sicherheit wichtig. Das CTEK MXS 5.0 ist dank Schutzart IP65 vor Staub, Spritzwasser und Funken geschützt. Die eingebauten Sicherheitsfunktionen sind sinnvoll und schützen die Elektronik des Autos zuverlässig vor Kurzschlüssen und falschen Anschlussversuchen.

Fazit

Das Modell MXS 5.0 der Firma CTEK ist ein Autobatterie Ladegerät, das nach dem Motto „Anschließen und vergessen“ arbeitet. Dank intelligenter Ladeautomatik und einfacher Bedienung trifft dieses Motto auch in der Praxis absolut zu. Das Gerät erscheint hochwertig und qualitativ einwandfrei verarbeitet.

Das Batterieladegerät verfügt über einen großen Funktionsumfang, ist hochwertig verarbeitet und lädt alle Typen von Autobatterien unkompliziert, zuverlässig und schnell. Die Firma CTEK ist von der Qualität ihres Ladegeräts so überzeugt, dass der Hersteller zudem ganze 5 Jahre Garantie gewährt. Da das Gerät bei einem Preis von ungefähr 70 € zusätzlich auch noch mit einem sehr guten Preis-Leistungs-Verhältnis aufwarten kann, geben wir hier eine klare Kaufempfehlung ab.

» Kundenmeinungen auf Amazon ansehen
» Aktuellen Preis auf Amazon abfragen

CTEK MXS 5.0

9.2

Funktionsumfang

9.0/10

Bedienung

9.0/10

Ladevorgang

9.0/10

Praxistauglichkeit

9.0/10

Kundenmeinungen

9.5/10

Preis-Leistungs-Verhältnis

9.5/10

Vorteile

  • Intelligente Ladeautomatik
  • Für alle Batterie Typen geeignet
  • Großer Funktionsumfang
  • Hervorragende Qualität
  • Preis-Leistungs-Verhältnis

Nachteile

  • Keine bekannt
Wer schreibt hier? Hallo, ich bin Tom und schreibe auf dieser Seite über das Thema Autobatterie-Ladegeräte. Als Redakteur mit über 10 Jahren Berufserfahrung habe ich mich auf das Verfassen von Themen-Ratgebern spezialisiert. In meinen Artikeln versuche ich, komplexe Themen so aufzubereiten, dass sie möglichst für jeden verständlich sind.